Beiträge von Michaline Saxel

Studium, Forschung, Engagement

Sechs Studierende der TU Braunschweig wurden für ihre hervorragende Leistung und Engagement mit dem Bürgerpreis geehrt

Im Landesmuseum Braunschweig würde am 6. Dezember zum 22. mal der Bürgerpreis für besondere studentische Leistungen verliehen. Er geht an Studierende, die sich herrausragend in ihrem Studium sowie im Ehrenamt engagieren. Der Preis ist mit jeweils 1500 € ...


Foto: Holger Isermann

Der Sound der Freiheit

Sind Festivals eigentlich noch true?


Petra Wiesinger, Laurenz Raddatz und Michaela Lange aus dem StuPa der TU Braunschweig. Foto: Privat

„Die Studis müssen uns beschäftigen“

AStA, StuPa, Referate? Ob in Braunschweig, in Wolfenbüttel oder in Clausthal – jeder Studierende stolpert früher oder später über Hochschulpolitik. Aber was passiert dort eigentlich genau?


Kathrin auf dem Party San (2010). Foto: Privat

Zwischen Schlamm und Primmelzäunen

Man muss die Festivals feiern wie sie fallen, doch ob ruhig oder exzessiv: Oft ergeben sich glorreiche Geschichten, die es wert sind mehr als einmal erzählt zu werden.


„Kreatives Arbeiten geht nicht auf Knopfdruck.“

Gestern begann der Rundgang 2017 mit einer Eröffnungsveranstaltung im Weidenhof der HBK. Es regt sich seit Monaten Protest wegen der verkürzten Öffnungszeiten innerhalb der Studierendenschaft. Wir sprachen mit Malte vom AStA der HBK unter anderem darüber, warum man nach Mitternacht überhaupt noch arbeiten muss.


Digitaler Lernhelfer

Ist die Bibliothek mal wieder voll und die WG zum Lernen viel zu laut? Eine Braunschweiger App soll jetzt die Suche nach Lernplätzen erleichtern.


Foto: Holger Isermann

Forever Young!

Warum wir garantiert nicht erwachsen werden wollen…


„Nein heißt Nein“

Die Silvesternacht in Köln, der Prozess um Gina-Lisa Lohfink und die Neuerungen im Strafrecht haben eine Debatte um sexuelle Gewalt in unserer Gesellschaft entfacht. Wir haben mit Betroffenen und Beratungsstellen über ihre Erlebnisse, Wege der Verarbeitung und falsche Schuldgefühle gesprochen ...


Homo Partyens

Von Couch-Potatoes und Clubgängern


Rien ne va plus

Eine Hommage an den Kater


„Wir inspirieren die Leute, manchmal inspirieren sie uns“

Thomas Kothe arbeitet seit 20 Jahren in der Gastronomie. Der Braunschweiger war 15 Jahre lang Barchef im Latino und entschloss sich vor zehn Jahren, die Cocktailbar „Siebenschläfer“ zu eröffnen, die er mit Ender Saglam betreibt.



MensaPlan
Heute
Morgen

Preise gelten für: Studenten
Mitarbeiter/Gäste
Legende
Facebook

Anzeige