Herausragende künstlerische Eignung?

Alternatives Bewerbungsverfahren „Frühstart Kunst 2017“ an der HBK

Studieninteressierte während des "Frühstart Kunst 2016" bei einem Plenum mit Prof. Björn Dahlem, Foto: c

Zum neunten Mal veranstaltet die HBK ein alternatives Bewerbungsverfahren für den Diplomstudiengang „Freie Kunst“ und den Bachelorstudiengang „Kunst.Lehramt“. Vom 31. Januar bis 01. Februar 2017 haben
Studieninteressierte, die zum Wintersemester 2017/18 ein Studium der Freien Kunst an der HBK Braunschweig aufnehmen wollen, die Möglichkeit, bei herausragender künstlerischer Eignung auch direkt zum Studium zugelassen zu werden.
Im Rahmen dessen können unterschiedliche Materialien und Medien an zwei Tagen mit unterschiedlichen in den Ateliers und Werkstätten der Hochschule bearbeitet werden.  Die Teilnehmerzahl ist auf 150 Frühstarter begrenzt und das Mindestalter von 17 Jahren wird vorausgesetzt. Bei der Anmeldung wird ein Kostenbeitrag von 35 Euro erhoben.

^